Wirtschaftsstandort Deutschland

ICE Bild vergrößern ICE (© picture-alliance/ dpa) Deutschlands Lage im Zentrum Europas erschließt ausländischen Investoren und Messebesuchern den gesamten Markt der Europäischen Union. Deutschland bietet hervorragend qualifizierte, motivierte und verantwortungsbewusste Fachkräfte. Das hohe Niveau der Kenntnisse und Fähigkeiten der deutschen Arbeitskräfte ist international anerkannt. Nutzen Sie dieses Potenzial!

Wirtschaft Deutschland

Deutsche Wirtschaft im Aufschwung

Europameister beim Wirtschaftswachstum: Die deutsche Industrie macht derzeit mit den höchsten Wachstumszahlen in Europa von sich reden und zeigt sich gut erholt von den internationalen Turbulenzen der Wirtschafts- und Finanzkrise. Für das zweite Quartal erwartet das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) ein Wachstum von 1,1 Prozent zum Vorquartal. „Das ist ein Spitzenwert im Euroraum“, heißt es im monatlichen DIW-Konjunkturbarometer, das Ende Juli 2010 in Berlin veröffentlicht wurde.

Bunte Schokowelt

Wirtschaft und Innovation

Unter den Top 5 der Weltwirtschaft, stark im Export, attraktiv für Investoren und besonders wettbewerbsfähig: Deutschland gehört zu den führenden Industrienationen. Die aktuelle Ausgabe von „.de – Magazin Deutschland“ gibt einen Überblick darüber, was Deutschland zu einem starken Akteur in der Weltwirtschaft

Wirtschaftsstandort Deutschland

Frankfurt am Main

Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der deutschen Wirtschaft e.V.

Buchmesse Leipzig

Wirtschaftsnachrichten - Ein Service in redaktioneller Verantwortung der Deutschen Welle

27.05.2017 17:20

G7-Gipfel: USA scheren aus beim Klima

Der G7-Gipfel wahrte einen Anschein von Einigkeit. Mit vagen Worten zu Handel, Migration und internationalen Krisen konnten die Regierungschefs den Bruch des Bündnisses verhindern. Aus Taormina Barbara Wesel.


26.05.2017 19:50

Trump und die deutschen Autobauer

Sind die Deutschen "böse, sehr böse" - wie dies der amerikanische Präsident Donald Trump offenbar meint? Er ärgert sich vor allem über die deutsche Autoindustrie, die angeblich Millionen Autos in den USA verkauft.


26.05.2017 13:40

Ölpreis gibt nach Opec-Entscheidung nach

Die Organisation der erdölexportierenden Länder hat am Donnerstag entschieden, die bestehende Kürzung der Fördermengen zu verlängern. Trotzdem gaben die Ölpreise am Freitag weiter nach.


26.05.2017 13:19

Deutsche Mittelständler blicken auf Indien

Wenn Indiens Premierminister Modi auf Kanzlerin Merkel trifft, geht es ums Geschäft. Neben den großen Konzernen blickt vor allem der deutsche Mittelstand mit Spannung auf die deutsch-indischen Regierungskonsultationen.


26.05.2017 10:52

Deutsche Exporteure bleiben zuversichtlich

Gerade erst hat sich US-Präsident Trump einmal mehr über zu viel deutsche Exporte beschwert, da gibt es neue Zahlen: Laut dem Münchner ifo-Institut werden die Exporte wohl weiter steigen.


26.05.2017 02:05

Reich trifft arm: Luxusmall in Havanna

Armani, Versace, Kempinski - wie passt das zum wirtschaftsschwachen Kuba? Die Regierung setzt auf Luxus, um Touristen ins Land zu locken. Soziale Gleichheit? Das war gestern. Von Andreas Knobloch, Havanna.


24.05.2017 17:23

Klimaschutz: Gut für die Wirtschaft?

Laut Studien erhöht ein aktiver Klimaschutz die Chancen auf Wachstum und neue Jobs weltweit. Auch aus diesem Grund wollen Regierungen und Unternehmen die Umsetzung des Paris-Abkommens und eine klare Politik.


24.05.2017 14:29

Alle haben Diesel-Leichen im Keller

Lange schien Volkswagen der einzige Abgasbetrüger zu sein, doch nun wird klar: Fast alle in der Branche haben Leichen im Keller. Ob Fiat, Chrysler, Peugeot, Citroen, Audi, Daimler ? eine Chronologie.